Das Referat für Wirtschaftliche Angelegenheiten kümmert sich um alle finanziellen Belange der ÖH. Das umfasst die Erstellung und die Einhaltung des Budgets, die Organisation der Buchhaltung und die Einhaltung aller relevanten Richtlinien.
Dies wird auch durch die Überprüfung unserer Geschäftsgebarung durch einen Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sichergestellt.
Außerdem kümmert sich das Referat um die Abwicklung des ÖH-Projekttopfes. Wenn du dir vorstellen kannst diese verantwortungsvolle Position (Aufwandsentschädigung 250€/Monat) zu übernehmen, dann schicke deine Bewerbung mit deinem Konzept und Lebenslauf einfach an: uv@oehmedwien.com


Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2016.

Stellenausschreibung: Referent_in für wirtschaftliche Angelegenheiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.